Aus der Dunkelheit ins Licht

Hallo,

Du kannst mich David oder Aleman Pirata nennen, wie meine mexikanischen Freunde.
Willkommen in meiner Welt! Genieße einen erfrischenden Cocktail, Mit den Zutaten: Philosophie, Psychologie gemischt mit Fotografie und Eine Prise Humor und Kreativität.
Prost!

david8 

Jetzt, wo du entspannt bist, können wir über ein paar tiefgründige Dinge sprechen.
Sicherlich hattest du in deinem Leben schwierige und dunkle Episoden, voller Schmerz, Sorge und Hoffnungslosigkeit, Schwierigkeiten beim Schlafen und großen Zweifel am Leben und an dir selbst. Richtig?

Wir schauen alle auf der Oberfläche aus, als hätten wir noch nie solche Episoden gehabt, aber wir alle hatten sie! Einige mehr, andere weniger.

Erinnerst du dich noch, was oder wer dir damals geholfen hat? Vielleicht fühlt es sich nicht gut an, sich an diese Zeiten zu erinnern, verstehe ich. Aber immerhin hat man darüber gesiegt und es war eine wichtige Lernerfahrung, die prägte, wer man heute ist.

Oder hast du gerade jetzt Schwierigkeiten? Es ist vorübergehend und du schreibst deine Geschichte. Bald wird es ein neues Kapitel geben!

Vor langer Zeit habe ich ein dunkles Kapitel meines Lebens geschlossen. Ein Kapitel voller Drama, Schmerz, Zerstörung & keiner Zukunft. Es fühlte sich an, als wäre ich in einem Bahnhof, der alle beobachtete, die irgendwo hingingen, während ich nicht wusste, wohin ich gehen soll. Leere Taschen, leere Seele und das Gefühl wie ein Astronaut im All, allein. Allein in der Dunkelheit.

Ich habe es versucht es zu ändern, andere Menschen um herum haben es auch probiert. Es gab viele Versuche, mit einem Ziel wieder auf Kurs zu kommen. Kein Erfolg.

Der tiefste Punkt meines Lebens war ein Wendepunkt! Licht war am Ende des Tunnels. Und es war kein Zug!

Nachdem ich dieses Kapitel abgeschlossen habe, zog ich mich zurück. Bis mein Vater mir eine kleine Kompaktkamera geschenkt hat. Dieser Moment veränderte die Geschichte, meine Geschichte.
Ich wurde neugierig auf das Leben. Ich ging hinaus, und begann die Schönheit um mich herum zu sehen. Durch die Fotografie habe ich gelernt, aufmerksamer zu sein, die Vergangenheit hinter mir zu lassen und mich auf den Moment zu konzentrieren.

Auch hat die Kamera hat mich dahin gebracht, wo das Geschehen ist. Sie hat mich so lebendig fühlen lassen!
Die Kamera hat mich zum Forscher über das Leben gemacht.

Komm mit mir auf die Reise, um das Leben zu erforschen und sich auszutauschen!

Wir können auf Englisch, Deutsch oder Spanisch sprechen!          


VIDEOS


DAVID IN FRONT OF THE CAMERA

 


ZERO BUTTON

Short comedy clips


BROMAWAGEN

Authentic, unscripted comedy


TESTIMONIALS

  • Svenja Hofert

    best selling author and business coach

    Davids Mihalka’s Werk hebt sich für mich unter anderem deutlich ab und trägt eine eigene Signatur, die sofortige Wiedererkennung bietet. Meine Kunden fragen mich immer nach seinen Fotos. Auch ein deutscher Fernsehsender, der in meinem Büro einen Dokumentarfilm gedreht hat, erwähnte die Fotos und fragte, wo man sie kaufen kann.

  • Marcel Hauri

    Software Engineer

    David ist eine dieser seltenen Künstler, die fantasievolle und auffällige Fotografien produziert, die gewöhnliche Motive aus einer interessanten Perspektive zeigen.

  • Lucy Jodlowska

    Manager Non-Profit Organisation

    Was sein Publikum anzieht, ist die Kombination von Davids müheloser Fähigkeit, das Außergewöhnliche im Gewöhnlichen zu finden und auffällige, seelenvolle Themen festzuhalten, die für die meisten Menschen nicht sichtbar sind.

  • Stephan Bösch

    Owner of a Beauty Spa

    Sehr leidenschaftlicher Fotograf!! Eine andere Perspektive, wie ein Bild aussehen soll.

  • Mariana Cuervo

    Business Student

    Sehr leidenschaftlich über seine Arbeit, gute Erfahrungen und Fotos, die wirklich Kunst sind und sie haben eine ganz andere Perspektive, sind originell und kreativ.

  • Eduardo Gonzales

    Entrepeneur

    Ein super lustiges Fotoshooting. David sieht mit seiner Kamera die Details, die notwendig sind, um mit den fertigen Fotos zu überraschen. Erstaunlich!

  • Manuel Castelotte

    Grafik Designer

    David hat mich im Februar 2009 in Bern angesprochen – kaum zehn Gehminuten vom Wasserspiel entfernt. Wir haben uns darauf zum Fotografieren getroffen und bis heute nicht damit aufgehört.

    Er hatte damals eine schwierige Zeit hinter sich und sich in der Fotografie gefunden. Aber es war mehr als ein Finden – es war ein Sprudeln! David will nicht überzeugen, er überzeugt durch was und wie er es tut. Er sprudelt wie das Wasserspiel und schenkt dir ein Lächeln … wenn du kurz inne hälst.
    Und dich auf das einlässt, was sich vor dir abspielt.