"Wenn du nicht planst, planst du zu scheitern!"

"Man kann sich nicht auf seine Augen verlassen, wenn die Vorstellungskraft keinen Fokus hat."

 

Zweifel zerstört

Wenn du eine Mission hast, kommen manchmal Gefühle des Zweifels. Du tust und tust, und du kommst nicht vorwärts.
Du pflanzt den Samen, Du wässerst ihn jeden Tag mit viel Liebe. Aber es passiert nichts.

Selbst wenn du selbstbewusst in deinen Fähigkeiten bist, kann es passieren, dass du Zweifel hast.
Negativität schleicht sich ein und wächst. Das ist mir in den letzten Tagen passiert.

Heute Morgen machte ich meinen Kaffee und ging, um meine E-Mails zu überprüfen.
Halb wach, las ich eine E-Mail:

"Du bist einer der Finalisten des FFIEL 2019 Fotowettbewerbs in Leon, Mexiko!"

Wow, alle Zweifel sind weg! Der Himmel ist wieder klar!

Zweifel sind gefährlich. Zweifel helfen nicht. Zweifel stehlen dein Glück.

"Zweifel zerstört mehr Träume, als Misserfolge."

Wenn in Zukunft wieder Zweifel aufkommen, werde ich mich mit der Arbeit an meinen Zielen beschäftigen.
Zweifel werden also keinen Platz in meinem Kopf haben.

"Zweifel können nur durch Aktion beseitigt werden."

 

Finalist des internationalen Fotowettbewerbs "FFIEL 2019" in Leon, Mexiko

 

Wie man reich wird

Das "Versprechen" ist überall im Internet. Überall verkaufen Menschen ihr magisches Produkt und sagen dir, dass du, wie sie, reich werden kannst.

 

Diese Werbespots sind nervig und traurig.

Traurig, dass die Leute es glauben. Ja, es stimmt, diese Produkte machen reich, nur nicht dich.

 

Wie kann man also reich werden?

 

Es gibt nur zwei Möglichkeiten:

 

- sei ein HAI und klaue legal und illegal Geld von Menschen.

 

Du willst nicht diese Person sein.

 

- gebe den Leuten „NUTZEN“

 

Alle erfolgreichen Menschen haben eines gemeinsam.

Und es spielt keine Rolle, ob es ein Produkt, ein Service, Wissen oder ein Talent (Unterhaltung) ist.

Sie alle bieten „NUTZEN“. Etwas, das dein Leben besser macht.

 

Und viele begannen damit, „NUTZEN“ kostenlos zur Verfügung zu stellen.

 

Also, die richtige Denkweise wäre:

 

"Wie kann ich das Leben anderer Menschen verbessern?"

 

Finde einen Weg, um das Leben anderer zu verbessern. Verbessere vielen das Leben.

UND du wirst reich sein. Nicht nur mit Geld, sondern auch reich an Sinn, da du das Leben der Menschen verbessert hast.

"Das Großartige in dieser Welt ist nicht so sehr, wo du stehst, sondern in welche Richtung du dich bewegst."

 

"Voll präsent zu sein, ist die beste Garantie für eine glänzende Zukunft."

 

ZOMBIE

Wenn du das nächste Mal in die Stadt gehst: Schalte dein Handy aus!
"Was????? Bist du verrückt? Kein Handy?"
Schrecklicher Gedanke, nicht wahr?
Probiere es aus, nur 20 Minuten. Kannst du das?
Und beobachte. Wie viele Menschen sind auf Ihren Handys?
Alle! Sklaverei gibt es immer noch.
Zombies!
Weit davon entfernt, anwesend zu sein und den Moment zu genießen.
Was für ein Verlust wertvoller Lebenszeit. Verschwendung!
Und es fängt schon am Morgen an.
Das erste, was die Leute tun, wenn Sie langsam aufwachen: Handy.
Was ist das letzte, was man tut, bevor man schlafen geht?
Natürlich ist ein Handy ein notwendiges Werkzeug und es ist ideal für die Kommunikation.
Aber den ganzen Tag - von Anfang bis Ende?
Weisst du, was mich inspiriert hat, diesen Artikel zu schreiben?
Ich bin durch meine Fotos gegangen, die ich in Zürich gemacht habe.
Fast in allen Fotos waren die Leute am Handy!
Verrückt!
Ich gehöre auch zu den Zombies.
Wenn ich nicht mit meiner Kamera bin, bin ich auch ein Zombie.
Schluss damit!
Ich bin Mensch und kein Zombie.
Ich möchte die Gegenwart erleben.
Wie?
Du weisst wie.​

Verrückte Geschichte!

Glaubst du fest daran, dass alles ein Zufall ist?

Wenn ja: sei gewarnt - diese Geschichte könnte deine Meinung ändern.

 

Rita und ich machten einen Road Trip und hielten an einem meiner Lieblingsorte der Welt an: Death Valley in Kalifornien.

 

Vor der Reise beendete Rita gerade ein Theaterstück: "Venus im Pelz" (ebenfalls ein Film).

Diese Informationen sind wichtig für die verrückte Geschichte!

 

Zu Beginn des Stücks geht Wanda (gespielt von Rita) zu einer Audition.

Draußen regnet es wie verrückt und sie klopft an die Tür.

 

Als der Regisseur die Tür öffnete, sagt sie ihren Namen: Wanda.

 

Ok, zurück zu unserer Geschichte.

Wir waren im Motel und ich beschloss, Süßigkeiten und Cola von der Tankstelle zu holen.

Es war ein heißer und trockener Tag am heißesten Ort der Welt.

Ich ging zur Tankstelle und nahm 2 Cola light Flaschen, eine für Rita und eine für mich.

In der Vergangenheit gab es zufällige Namen auf den Flaschen. Ich habe mir die Namen nicht angeschaut.

 

Ich war mindestens 10 Mal in dieser Wüste. Nie habe ich dort Regen erlebt.

Aber als ich die Tankstelle verließ, fing es an zu regnen wie verrückt.

Es war ein kurzer Weg von der Tankstelle zum Motel, aber ich war so durchnässt, als wäre ich in einen Fluss gesprungen.

 

Ich klopfte an die Tür, Rita öffnete und ich gab ihr eine der Flaschen und las den Namen darauf: Wanda.

Rita bekam große Augen und schien, als ob sie gerade einen Geist gesehen hätte!

 

Ich ging hinein und sie erklärte mir die Geschichte und ihren Charakter, den sie gerade zu Hause spielte.

Wir haben uns viele Stunden lang über diese Erfahrung unterhalten.

 

Und selbst wenn es vor Jahren passiert ist, sind wir immer noch am Staunen, was in der Wüste passiert ist.

 

Ich glaube, dass es Zufälle gibt, aber was passiert ist, ist einfach unerklärlich.

Eine wunderbare Geschichte darüber, dass es Dinge im Leben gibt, die wir nicht erklären können.

 

Wir können einfach von ihnen berührt werden und dankbar sein, dass sie uns passieren.

"Ein weiser Mensch sollte Geld im Kopf haben, aber nicht in seinem Herzen."

 

SCHLECHTER TAG?

Hast du einen schlechten Tag?
Erinnere dich an die Vergangenheit! Es gab viele Situationen, in denen das Schlechte für etwas gut war!
Manchmal merken wir es nicht. Nicht im Moment und nicht später.
Das Bild ist symbolisch für mich!
Öl ist schlecht für die Natur. Es ist passiert. Man kann es nicht ändern.
Aber ich habe das Herz gesehen! Und es hat mich inspiriert. Etwas Gutes im Schlechten.
In Zukunft werde ich mich in schwierigen Zeiten an dieses Bild erinnern.
Und ich werde aufmerksam sein und nach dem Guten im Schlechten suchen.​

Urteile nicht!

Es sei denn, du bist in einer Jury.....

 

Ich wurde eingeladen, Teil einer Jury einer Talentshow in Jalostotitlan, Mexiko, zu sein.

 

Was für ein Erlebnis!

 

Vorher kannte ich nur, auf der anderen Seite des Tisches zu sein, als Schauspieler.

Es war eine Herausforderung.

 

Was mich mehr beeindruckt hat als Talent, war:

 

- Selbstbewusstsein! Manchmal waren jüngere Menschen viel selbstbewusster!

- im Moment zu sein, etwas so Seltenes, aber schönes zu beobachten.

- und die Leidenschaft, die Freude, die jemand hatte, bei der eigenen Präsentation.

- und wie sie dich fühlen ließen! Es könnte sein, dass jemand etwas gespielt hat,

mit Fehlern, aber sie haben es geschafft dich fühlen zu lassen.

 

Diese Attribute zählten meiner Meinung nach mehr als Talent.

 

Es geht nicht nur um Talent!

 

Eine neue Erfahrung für mich. Ich glaube, es gibt andere Bereiche im Leben, in denen wir zu viel Aufmerksamkeit schenken und dabei anderen Dinge vernachlässigen.

 

Du kannst unterhaltsam und beeindruckend sein, mit wenig Talent.

Und du kannst langweilig sein, auch wenn du Talent hast.

 

Sei selbstbewusst, sei im Moment, lass die andere fühlen. Genieße dich selbst!

"Es hängt alles davon ab, was du visualisierst."

Viele Menschen glauben nicht an die Kraft der Visualisierung.

 

Was sie nicht wissen, ist: sie praktizieren es schon!

Menschen, die sich Sorgen machen, denken in Bildern. Sie visualisieren!

 

Man könnte also sagen: Jeder visualisiert!

 

Was fütterst du deinen Verstand?

 

Denkst über die Dinge nach, die du in deinem Leben möchtest?

 

"Wenn du wüsstest, wie mächtig deine Gedanken sind, würdest du nie einen negativen Gedanken denken."

"Der Sieg ist immer möglich für die Person, die sich weigert, mit dem Kampf aufzuhören."

 

"Rebellen und Nonkonformisten sind oft die Pioniere und Konstrukteure des Wandels."

 

Top Secret

Möchtest du mehr kreativ sein?
Bessere Ideen haben?
Jetzt kannst du es!
Mit diesem Geheimnis!

Audio: Englisch
Untertitel: -----

VERBINDUNG

Kennst du diese Momente, wenn du an jemanden denkst und dann BOOM erhältst du eine Nachricht von demjenigen!
Glaubst du, dass es Zufall ist?
Die Psychologie hat eine Erklärung:
Wir erinnern uns an all die Momente, als wir eine Nachricht/Anruf bekamen, nachdem wir an jemanden gedacht haben.
Aber wir erinnern uns nicht an die vielen anderen Momente, als wir an diese Person dachten und keine Nachricht erhielten.
Wir denken also, es gibt einen Zusammenhang.
Das sagt die Psychologie.
Ich glaube, die meiste Zeit ist das wahr.
Doch manchmal passieren Dinge, die wir nicht erklären können, aber wir fühlen: da steckt mehr dahinter.
Am Samstag habe ich aus heiterem Himmel an einen Menschen mit einem starken positiven Gefühl gedacht.
Es gab keinen Auslöser, der mich dazu bewegte an diese Person zu denken.
Der Gedanke war plötzlich da.
Und ein paar Minuten danach - bekam ich eine Nachricht. Ich glaube, dass es ein kein Zufall war. Auf keinen Fall!
Obendrein: der Absender der Nachricht war in einem Auto und schickte mir ein Bild vom Regen.
Rate mal wo ich war!
Als ich die Nachricht erhielt, war ich auch in einem Auto - im Regen. 10,000 Kilometer entfernt, auf einem anderem Kontinent.
Zufall?
Die Frage ist nur, wer zuerst an die andere Person gedacht hat. Wir werden es nie wissen.

Das Leben ist unglaublich mit all seinen Mysterien!​

STOPP den Virus !

Du weißt, wenn etwas regelmäßig überall passiert, wird es ein Standard.
Wenn etwas ein Standard ist, bedeutet das nicht, dass es in Ordnung ist.
Wenn du aufmerksam bist, wirst du feststellen, dass die Leute mehr über das Negative sprechen.

Ist dir das aufgefallen?

Die Leute reden vor allem über die schlechten Dinge, über das, was fehlt. Sie sprechen mehr über Probleme als über Lösungen.
Und dann beschweren sich, dass sie nicht glücklich sind.

Es ist ein Virus.

Das Immunsystem kann ein Virus nur bekämpfen, wenn es den Virus erkennt.
Die Wahrnehmung über das Negative ist der erste Schritt, um es zu bekämpfen.
Stoppe die Negativität anderer und sei nicht derjenige, der den Virus verbreitet.
Nehme den Virus wahr und bekämpfe ihn!

"Negativität hilft mir nicht."

"Es braucht Dunkelheit, um sich des Lichts bewusst zu sein."

 

SCHRITT

Wenn du Pläne hast, gibt es viele Hindernisse, die dich verlangsamen.
Manchmal steht man still oder auch die Umstände schieben einen zurück.
Aber jeder Schritt vorwärts und näher zu deinem Ziel fühlt sich großartig an und gibt Kraft, um weiter zu kämpfen.
Du kannst alles erreichen, was du willst.
Das Geheimnis besteht darin, daran zu glauben und nie daran zu denken, aufzugeben.
Viele Menschen geben sogar kurz vor Ihrem Ziel auf. Nein!
Jeder Schritt vorwärts näher an dein Ziel ist ein Erfolg!
"Laufe, wenn du kannst, gehe, wenn du musst, krieche wenn es nicht anders geht - aber gebe niemals auf."