Geschichten

Nur in Mexiko

Seit Tagen regnet es. Also, baute ein Boot, nur für den Fall.

 

Als ich nach draußen ging, um Fotos von meinem Boot zu machen,

etwas Surreales ist passiert!

 

Kühe erschienen! In einem Wohngebiet!

 

Verrückt.

 

Die Kühe waren neugierig auf mein Boot.

Sie rochen es, leckten es und drückten es sogar.

 

Alle waren überrascht.

Die Kühe über mein Boot. Und ich über die Kühe.

 

Mexiko, ein Land voller Überraschungen.

Zweifel zerstört

Wenn du eine Mission hast, kommen manchmal Gefühle des Zweifels. Du tust und tust, und du kommst nicht vorwärts.
Du pflanzt den Samen, Du wässerst ihn jeden Tag mit viel Liebe. Aber es passiert nichts.

Selbst wenn du selbstbewusst in deinen Fähigkeiten bist, kann es passieren, dass du Zweifel hast.
Negativität schleicht sich ein und wächst. Das ist mir in den letzten Tagen passiert.

Heute Morgen machte ich meinen Kaffee und ging, um meine E-Mails zu überprüfen.
Halb wach, las ich eine E-Mail:

"Du bist einer der Finalisten des FFIEL 2019 Fotowettbewerbs in Leon, Mexiko!"

Wow, alle Zweifel sind weg! Der Himmel ist wieder klar!

Zweifel sind gefährlich. Zweifel helfen nicht. Zweifel stehlen dein Glück.

"Zweifel zerstört mehr Träume, als Misserfolge."

Wenn in Zukunft wieder Zweifel aufkommen, werde ich mich mit der Arbeit an meinen Zielen beschäftigen.
Zweifel werden also keinen Platz in meinem Kopf haben.

"Zweifel können nur durch Aktion beseitigt werden."

 

Verrückte Geschichte!

Glaubst du fest daran, dass alles ein Zufall ist?

Wenn ja: sei gewarnt - diese Geschichte könnte deine Meinung ändern.

 

Rita und ich machten einen Road Trip und hielten an einem meiner Lieblingsorte der Welt an: Death Valley in Kalifornien.

 

Vor der Reise beendete Rita gerade ein Theaterstück: "Venus im Pelz" (ebenfalls ein Film).

Diese Informationen sind wichtig für die verrückte Geschichte!

 

Zu Beginn des Stücks geht Wanda (gespielt von Rita) zu einer Audition.

Draußen regnet es wie verrückt und sie klopft an die Tür.

 

Als der Regisseur die Tür öffnete, sagt sie ihren Namen: Wanda.

 

Ok, zurück zu unserer Geschichte.

Wir waren im Motel und ich beschloss, Süßigkeiten und Cola von der Tankstelle zu holen.

Es war ein heißer und trockener Tag am heißesten Ort der Welt.

Ich ging zur Tankstelle und nahm 2 Cola light Flaschen, eine für Rita und eine für mich.

In der Vergangenheit gab es zufällige Namen auf den Flaschen. Ich habe mir die Namen nicht angeschaut.

 

Ich war mindestens 10 Mal in dieser Wüste. Nie habe ich dort Regen erlebt.

Aber als ich die Tankstelle verließ, fing es an zu regnen wie verrückt.

Es war ein kurzer Weg von der Tankstelle zum Motel, aber ich war so durchnässt, als wäre ich in einen Fluss gesprungen.

 

Ich klopfte an die Tür, Rita öffnete und ich gab ihr eine der Flaschen und las den Namen darauf: Wanda.

Rita bekam große Augen und schien, als ob sie gerade einen Geist gesehen hätte!

 

Ich ging hinein und sie erklärte mir die Geschichte und ihren Charakter, den sie gerade zu Hause spielte.

Wir haben uns viele Stunden lang über diese Erfahrung unterhalten.

 

Und selbst wenn es vor Jahren passiert ist, sind wir immer noch am Staunen, was in der Wüste passiert ist.

 

Ich glaube, dass es Zufälle gibt, aber was passiert ist, ist einfach unerklärlich.

Eine wunderbare Geschichte darüber, dass es Dinge im Leben gibt, die wir nicht erklären können.

 

Wir können einfach von ihnen berührt werden und dankbar sein, dass sie uns passieren.

Urteile nicht!

Es sei denn, du bist in einer Jury.....

 

Ich wurde eingeladen, Teil einer Jury einer Talentshow in Jalostotitlan, Mexiko, zu sein.

 

Was für ein Erlebnis!

 

Vorher kannte ich nur, auf der anderen Seite des Tisches zu sein, als Schauspieler.

Es war eine Herausforderung.

 

Was mich mehr beeindruckt hat als Talent, war:

 

- Selbstbewusstsein! Manchmal waren jüngere Menschen viel selbstbewusster!

- im Moment zu sein, etwas so Seltenes, aber schönes zu beobachten.

- und die Leidenschaft, die Freude, die jemand hatte, bei der eigenen Präsentation.

- und wie sie dich fühlen ließen! Es könnte sein, dass jemand etwas gespielt hat,

mit Fehlern, aber sie haben es geschafft dich fühlen zu lassen.

 

Diese Attribute zählten meiner Meinung nach mehr als Talent.

 

Es geht nicht nur um Talent!

 

Eine neue Erfahrung für mich. Ich glaube, es gibt andere Bereiche im Leben, in denen wir zu viel Aufmerksamkeit schenken und dabei anderen Dinge vernachlässigen.

 

Du kannst unterhaltsam und beeindruckend sein, mit wenig Talent.

Und du kannst langweilig sein, auch wenn du Talent hast.

 

Sei selbstbewusst, sei im Moment, lass die andere fühlen. Genieße dich selbst!

VERBINDUNG

Kennst du diese Momente, wenn du an jemanden denkst und dann BOOM erhältst du eine Nachricht von demjenigen!
Glaubst du, dass es Zufall ist?
Die Psychologie hat eine Erklärung:
Wir erinnern uns an all die Momente, als wir eine Nachricht/Anruf bekamen, nachdem wir an jemanden gedacht haben.
Aber wir erinnern uns nicht an die vielen anderen Momente, als wir an diese Person dachten und keine Nachricht erhielten.
Wir denken also, es gibt einen Zusammenhang.
Das sagt die Psychologie.
Ich glaube, die meiste Zeit ist das wahr.
Doch manchmal passieren Dinge, die wir nicht erklären können, aber wir fühlen: da steckt mehr dahinter.
Am Samstag habe ich aus heiterem Himmel an einen Menschen mit einem starken positiven Gefühl gedacht.
Es gab keinen Auslöser, der mich dazu bewegte an diese Person zu denken.
Der Gedanke war plötzlich da.
Und ein paar Minuten danach - bekam ich eine Nachricht. Ich glaube, dass es ein kein Zufall war. Auf keinen Fall!
Obendrein: der Absender der Nachricht war in einem Auto und schickte mir ein Bild vom Regen.
Rate mal wo ich war!
Als ich die Nachricht erhielt, war ich auch in einem Auto - im Regen. 10,000 Kilometer entfernt, auf einem anderem Kontinent.
Zufall?
Die Frage ist nur, wer zuerst an die andere Person gedacht hat. Wir werden es nie wissen.

Das Leben ist unglaublich mit all seinen Mysterien!​

Ekstase

Es ist faszinierend, wie das menschliche Gehirn funktioniert. Heute Morgen lese ich eine E-Mail.
Das Lesen dieser wenigen Worte gab mir eine große Menge glücklicher Gefühle und ich fing an zu schreien. Nur durch das Lesen einer E-Mail!
Dieses Foto wurde von einer Jury in der Schweiz ausgewählt. Es ist in den Top 20.

Morgen früh werde ich dieselbe E-Mail wieder lesen!

 

Danke dir, meine große Liebe!

Heute ist für mich ein besonderer Tag: Internationaler Tag der Fotografie!

In einer nicht so guten Zeit meines Lebens bekam ich eine kleine Kompaktkamera.
Es war das Beste, was mir passiert ist. Eine unglaubliche Reise.

Danke, dass du mir die Augen geöffnet hast. Ich liebe dich!

 

 

Erste offizielle Reaktion zum Buch!

Helena hat das Buch auf meinem Online Shop gekauft.
Als sie das Buch erhalten hat, hat sie mir eine wunderschöne persönliche Nachricht geschrieben und Post auf Facebook veröffentlicht.
So viel Freude, Herz und Positivität! 
Helena, vielen Dank für deine Worte. Du bist eine Fontäne der Freude!
Mögen sich noch viele andere an dir erfreuen!

Mission Possible

In Bern ist einer der größten und wichtigsten Buchhandlungen der Schweiz: "Stauffacher".
Nur wenige Schritte von den "Fontänen der Freude" entfernt.
Seit über 10 Jahren komme ich in diesen Laden und schaue mir Fotobücher an.
Ich war neu in der Fotografie, als ich die Fontänen und diesen Buchladen entdeckte.
Sie sind Teil meiner Reise und ich verbrachte viele Stunden an beiden Orten.
In der Buchhandlung fantasierte ich, dass eines Tages auch mein Buch dort zu haben sein wird.
Es war eher wie ein Tagtraum. Ich habe nicht geglaubt, dass es möglich sein würde.

Aber es ist es!

Jetzt ist mein neues Buch "Fontänen der Freude" in der Buchhandlung "Stauffacher" bereit, um mit nach Hause genommen zu werden.
Egal wie groß dein Traum ist. Unterschätze dich nicht!

Mission Possible.

Fotografie ist gefährlich!

Die Ausstellung der "Fontänen der Freude" ist zu Ende. Zumindest dieses hier. Die nächste Ausstellung ist auf dem Weg.

Einen Monat war ich zu allen Öffnungszeiten (außer an einem Tag) da, um mit den Besuchern zu sprechen.

Die Erfahrung ist unbezahlbar! Die Gäste stellten viele Fragen und ich bekam die Gelegenheit,

über die Geschichten hinter den Fotos und über mein Leben zu sprechen. Was mich fasziniert hat,

dass einige Fotos die Menschen an besondere Momente ihres Lebens erinnert haben. Jeder sah etwas anderes.

 

Auch gab es viel Lachen vor Freude beim Anschauen der Bilder. Eine Frau, nachdem sie sich alle 71 Fotos angeschaut hatte,

war so gerührt, dass sie Tränen in den Augen hatte.

 

Fotografie ist gefährlich. Es hat mein Leben verändert, wie nichts anderes. In einer guten Art und Weise natürlich.

Fotografie kann den Betrachter bewegen. Sie kann Erinnerungen zurückbringen und jede Art von Gefühlen verursachen.

 

In der Ausstellung gab es ein Gästebuch, in dem die Menschen ihre Gedanken aufschreiben konnten.

Wenn du einen Moment hast, kannst du entdecken, was eine Wirkung Fotografie auf Menschen haben kann.

 

Vielen Dank für alle, die sich die Zeit genommen haben, die Ausstellung zu besuchen und ihre persönlichen Gedanken,

Erinnerungen und Gefühle geteilt haben.

 

Ihr bereichert mein Leben und gibt mir Kraft, weiterzumachen!

 

 

 

Ausstellung

Heute habe ich sehr laut meine Gefühle zum Ausdruck gebracht, als ich eine E-Mail bekam!

In Bern, Schweiz, gibt es einmal im Jahr eine sehr wichtige Ausstellung mit den besten Fotografen der Schweiz.
Ich habe mich vor kurzem beworben, einer von ihnen zu sein.
Heute habe ich die Bestätigung bekommen!
Mein Projekt "Fontänen der Freude" wird dort in diesem Jahr ausgestellt.
Ich kann es kaum erwarten, die Arbeiten der anderen Fotografen dort zu sehen!
Übrigens, ich bekam Gänsehaut als dass Bestätigungs-Mail las.

Wohoooooooooooooooooo

Mehr Details kommen bald!

 

Geheime Zutat

Du kennst den Spruch "Wenn du hart arbeitest, kannst du deine Träume wahr werden lassen."
Das stimmt nicht ganz. Harte Arbeit alleine genügt nicht.
Es fehlt etwas Wichtiges!
 
PERSISTENZ
 
Wenn man ein Ziel hat, braucht man: Persistenz.
Wenn die Zeiten hart sind und man sich nicht vorwärtsbewegt: Persistenz.
Wenn es negative Leute gibt, die einen belächeln: Persistenz.
Wenn du anfängst, an dich selbst und deinen Plänen zu zweifeln: Persistenz.
 
Man muss persistent sein, persistent, persistent, persistent und geduldig sein.
 
Harte Arbeit + Persistenz + Geduld = ERFOLG
 
Ich bin durch all diese Wände gegangen, die vorher erwähnt wurden, aber ich war persistent.
Wir dürfen auch nicht vergessen, dass man das, was man im Leben erreichen will, nicht alleine schaffen kann!
Vielen Dank an alle, die mich unterstützt haben. Du weißt, wer du bist. Es ist unser Erfolg!
 
Die "Die Fontänen der Freude" werden vom 20. Februar bis 3. April 2019 renoviert und sind mit einem riesigen Zelt mit meinen Bildern bedeckt, die ich über 10 Jahre an den Fontänen von den spielenden Kindern (manchmal Erwachsenen) in den Fontänen auf dem Bundesplatz in Bern, Schweiz gemacht habe.
Die Fontänen werden am 4. April wieder aktiv sein. Ich kann es kaum erwarten, mit meiner Kamera zurückzukommen!
 
Danke, Manuel & Papo, für die Bilder. Sobald ich wieder auf euerem Kontinent bin, werden wir feiern!

Erinnerungen

In mehr als 10 Jahren, in den ich in die Fotografie verliebt bin, habe ich mindestens 1 Million Fotos geschossen. Mindestens! Von all den Fotos habe ich rund 5000 in meinem Archiv.

Noch nie habe ich Fotos zur Erinnerung gemacht.
Aber alle Fotos lassen mich an diese Momente erinnern.

Dieses Bild, dass du siehst, habe ich in Santa Monica, Kalifornien.
Damals habe ich Schauspielerei studiert.

Ich erinnere mich an die Momente vor und nachdem ich dieses Bild gemacht habe und ihnen gesagt habe, sie sollten viele Male springen.
Sobald ich genau dieses Bild bekommen habe, drückte ich laut meine Freude aus.
Aber ich erinnere mich nicht an etwas anderes, was an diesem Tag passiert ist.

Es ist so mit vielen Bildern!

Wenn ich keine neuen Bilder mache, wie in der letzten Zeit, gehe ich durch mein Archiv, um etwas für meinen Blog (und Facebook) zu posten.
Für Artikel und Zitate gibt es viel Inspiration.

Dieses Foto inspirierte mich, über Erinnerungen zu schreiben.

 "Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft. Wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit. "

 

 

VERLIEBT

Glaubst du, dass du Kontrolle darüber hast, ob du dich verliebst oder nicht?

Ich weiß nicht wie es mit dir ist.... Aber ich habe keine Kontrolle.

 

Vor 10 Jahren war ich auf einer Mission, Bern zu entdecken.

Die Stadt kennenzulernen und zu fotografieren.

 

Das Foto ist eines der ersten Fotos der "Fontänen der Freude".

Damals habe ich mich verliebt. Keine Kontrolle.

 

Es stellte sich heraus, dass es eine lange Beziehung würde!

10 Jahre, 170.000 Fotos, 250 Stunden Beobachten und viele Stunden Bildbearbeitung.

 

Diese Beziehung hat mir so viel Freude und Aufregung bereitet.

Und auch wenn es schon 10 Jahre sind, es scheint unmöglich zu sein, sich zu ent-lieben!

Sei nicht das Gemälde - Sei der Maler!

... diese Gedanken kamen, als ich Fotos von der Mondfinsternis machte.
Bedeutung: Warte nicht, bis etwas passiert - Bringe etwas in Gang!
Finsternis, wie aufregend! Was für ein Gefühl! So seltsam.
Aber
Für Bilder: langweilig.
Am nächsten Tag siehst du überall im Internet ein Foto eines roten Mondes.
Sie sehen alle gleich aus, meistens.
Deswegen..... habe ich meine eigene Version der Mondfinsternis gemacht.

Ich war so glücklich, als das Flugzeug in meinen Rahmen kam.
Muss eine erstaunliche Aussicht von dort oben gewesen sein.

Neue Richtung

Heute habe ich mich bei einem Fitness-Studio angemeldet. Wieder mal.....
Viele Jahre habe ich davon "geträumt" einen perfekten Körper zu bekommen.
Ein paar Mal schien es so, dass ich auf dem Weg bin mein Ziel zu erreichen.
Aber du kennst es.... "Nur eine Ausnahme, nur eine" oder "morgen gehe ich"
Diese Ausnahmen verwandelten sich dann in Gewohnheiten.
Am schlimmsten ist "morgen". Es gibt morgen kein „morgen“!
Entweder du TRÄUMST oder du HANDELST.
Es gibt viele Gründe, warum ich einen perfekten Körper will.
Nicht nur, dass man besser aussieht und sich fühlt, sondern auch, dass man auf dem Weg zu dem Ziel gesünder wird.

Aber das Beste ist:

In den Spiegel zu schauen und zu sagen: Ich schlug dich David, ich habe gewonnen!
Der größte Kampf in deinem Leben, ist der mit dir selbst.
Wenn du gegen dich selbst gewinnen kannst, kannst du alles erreichen!

Persistenz

Was ist das Geheimnis des Erfolgs?
Talent, Intelligenz, harte Arbeit, Glück und Kontakte?
Das ist ein gutes Fundament. Eine Erfolgsgarantie?
Nein!
Etwas fehlt. Das Wichtigste:
Persistenz!

Hast du jemals gedacht, dass ein kleiner Würfel ein Glas zerbrechen könnte?
Ich auch nicht.

Ich habe diese Würfel viele Male ins Glas geworfen.
Nach dem 20isten Mal brach es.

Ich habe es noch ein paar Mal mehr geworfen. Mehr Schaden.

Wow!

Solche kleiner Würfel kann ein Glas zerbrechen!
Wie?
Mit Persistenz.

Du bist dieser kleine Würfel.
Und du kannst das Unmögliche möglich machen.

Indem du hartnäckig bist!

Abgelaufen

Was machst du wenn deine Milch abgelaufen ist? Wegwerfen? Auf gar keinen Fall!

Wer will mitkommen?

Das dachte ich mir, als ich mich auf den Weg machte um zu fotografieren.
In Gedanken versunken, wer mit mir auf eine Reise kommen würde.
Und dann:
Nach ein paar Schüssen habe ich gemerkt: Es gibt einen Passagier!

Wow!

Ich positionierte das Boot an verschiedenen Stellen, um das beste Bild zu bekommen.
Der Beifahrer bewegte sich nicht.
Wahrscheinlich genoss das Insekt die Fahrt.
Also habe ich das Boot dort gelassen.

Bon Voyage mein Freund!

Hoch lebe Mexiko!

Gras schneiden:

-Deutschland: Werkzeuge, Maschinen (klein oder groß) & die Überreste aufräumen
-Mexiko: Benzin, Feuer - lass es brennen!

Das ist genial!

Weniger Werkzeuge, weniger Zeit und weniger Arbeit.

Arbeite klug, nicht hart!