Schmerz ist Teil des Glücks

Könntest du das Essen genießen, wenn du nie hungrig wärst?

Das Fehlen von etwas ist notwendig, damit wir es genießen können, sobald wir es haben.
Wenn du die ganze Zeit glücklich wärst, würdest du dann wissen, dass Glück existiert?
Wir brauchen den Schmerz und die Zeiten der Traurigkeit, um glücklich zu sein!
Wenn du also das nächste Mal traurig bist, denke daran: Es ist ein notwendiger Teil deines zukünftigen Glücks.

"Weine. Vergebe. Lerne. Mache weiter. Lass deine Tränen die Samen deines zukünftigen Glücks sein."

 

"Lächle im Spiegel. Tu das jeden Morgen und du wir...
"Alles um uns herum besteht aus Energie. Um positi...