David's Blog

"Bei jedem Spaziergang in der Natur erhält man weit mehr, als man sucht."

"Die Leute sehen nur, was sie bereit sind zu sehen."

"Fragen sind wichtiger als Antworten."

"Der beste Weg, um deine Träume wahr werden zu lassen, ist aufzuwachen."

GEFÄNGNIS

Wir leben alle in einem Gefängnis. Das Gefängnis unseres Verstandes.
Unser Verstand "beschützt" uns vor Schaden.
Aber es ist lächerlich.
Welchen Schaden hat es, auf der Straße zu tanzen? Oder in einem Zug voller Menschen zu singen?
Einem Unbekannten ein Lächeln schenken?
Lieber Verstand, was ist die Gefahr?
"Du könntest als Narr gesehen und abgelehnt werden"
Und?
Es ist schlimmer, in einem Gefängnis zu sein!
Außerhalb des Gefängnis ist das Geschehen.
Lieber Verstand, ich weiß, dass du gute Absichten hast, aber du hilfst mir nicht!
Du verletzt mich und hälst mich eingesperrt.
Deine Stimme wird nie aufhören.
Aber in Zukunft, wenn ich meine Komfortzone verlassen will, zähle ich 5-4-3-2-1!
Und trete aus meiner Komfortzone (Gefängnis)!
Ich höre nicht mehr auf deine Stimme.
Du hast keine Macht, mich davon abzuhalten, frei zu sein.​

MORGEN

"Morgen werde ich anfangen abzunehmen. "
"Morgen werde ich mit dem Rauchen aufhören. "
"Morgen werde ich (?????). "
Morgen Morgen Morgen.....

Wie viele "Morgen" hattest du schon in deinem Leben?

Du denkst wirklich, "Morgen" ist der Tag, um etwas anzufangen/zu beenden?

Wenn du etwas wirklich 100% willst, fange jetzt an!

Es gibt zwei Arten von Schmerz:
-Schmerz der Disziplin
ODER
-Schmerz des Bedauerns

Der Schmerz des Bedauerns ist viel schmerzhafter.

Es ist deine Entscheidung.

JETZT!​

"Sei glücklich für diesen Moment. Dieser Moment ist dein Leben."

"Lege deine Hand auf einen heißen Herd für eine Minute und es erscheint dir wie eine Stunde. Sitze mit einem hübschen Mädchen für eine Stunde, und es erscheint dir wie eine Minute."

BAD BOY

Das dachte sich wahrscheinlich eine Mutter, als sie sah, wie ich die Kinder an einem öffentlichen Brunnen fotografierte.
Ein Auto mit zwei Polizisten kam und begannen mich auszufragen
Ich war freundlich und habe ihnen alles erklärt und die Bilder gezeigt.
Was ich eigentlich nicht tun muss!
Ich habe ihnen gesagt, dass ich dort fast jeden Sommer seit über 10 Jahren fotografiere.
Sitzend, stehend neben den Springbrunnen mit meiner Kamera - mehr als 250 Stunden insgesamt.
Mein Projekt war in Zeitungen, ich hatte Ausstellungen und gewann einen Fotowettbewerb.
Die Polizei weiß, dass ich dort legal Fotos machen und auch veröffentlichen kann.
Sie waren nett zu mir. Ich konnte sehen, dass Sie sich ein bisschen schlecht fühlten.
Aber wenn jemand die Polizei anruft, muss sie es überprüfen.
Verstehe ich.
Was ich nicht verstehe: Warum hat die Mutter nicht mit mir geredet?
Ich hätte ihr die Bilder gezeigt, das Projekt erklärt und ihr einen meiner gedruckten Fotos gegeben (die ich bei mir hatte).
Jetzt habe ich eine neue Geschichte zu erzählen!
Ich werde nie wissen, wer die Person war, die die Polizei rief - oder vielleicht doch? Wenn du diesen Artikel liest, schreibe mir und wir treffen uns auf ein Eis und gute Gespräche.
Wir werden gemeinsam über diese Situation lachen!​

KINDER

Die Kinder müssen von den Erwachsenen lernen.
Und die Erwachsenen müssen von den Kindern lernen!
Kinder können Freude an einfachen Dingen haben.
Sie springen und schreien. Wir nicht.
Kinder haben keine Hemmungen und knüpfen leicht neue Freundschaften. Wir nicht.
Warum glaubst du, dass Erwachsene Depressionen haben?
OK, es könnte viele Gründe geben.
Aber könnte es nicht daran liegen:
Dass wir uns nicht so sehr bewegen, nicht spielen, ernst sind und unsere Gefühle nicht ausdrücken?
Wenn ein Kind traurig oder glücklich ist, drückt es die Gefühle aus. Tun wir es?
Das nächste Mal, wenn du in deinem Auto bist, drehe die Musik auf und schreie!
Spiele, sei albern, finde Freude an einfachen Dingen und drücke deine Gefühle aus.
Wenn du nicht weißt wie, dann gehe und beobachte die Kinder.
Vielleicht können sie dir auch etwas beibringen.​

SCHLECHTER TAG?

Hast du einen schlechten Tag?
Erinnere dich an die Vergangenheit! Es gab viele Situationen, in denen das Schlechte für etwas gut war!
Manchmal merken wir es nicht. Nicht im Moment und nicht später.
Das Bild ist symbolisch für mich!
Öl ist schlecht für die Natur. Es ist passiert. Man kann es nicht ändern.
Aber ich habe das Herz gesehen! Und es hat mich inspiriert. Etwas Gutes im Schlechten.
In Zukunft werde ich mich in schwierigen Zeiten an dieses Bild erinnern.
Und ich werde aufmerksam sein und nach dem Guten im Schlechten suchen.​

DU ENTSCHEIDEST!

Ein Film hat eine Geschichte.
Ein Buch hat eine Geschichte.
Ein Lied hat eine Geschichte.
Die Leute um dich herum haben eine Geschichte.
Ein Foto hat.....
Keine Geschichte!
Es hat eine Geschichte, aber es ist deine Geschichte.
In einem Film oder Buch hast du mehr Details und Hintergründe.
Ein Foto hat nur weniger als eine Sekunde Informationen.
Meistens erzählt es keine klare Geschichte.
Die Geschichte, die du siehst, ist was sich in deiner Phantasie abspielt.
Schau dir die Bilder an! Weißt du was dort vor sich geht?
Nein! Du hast eine Geschichte im Kopf, aber du wirst nie wissen, was dort passiert ist.
Vielleicht wie du es siehst, ist genau so wie es war. Vielleicht.
Aber du wirst es nie erfahren.
Das ist einer der Gründe, warum Fotografie so faszinierend ist!
Es regt deine Fantasie an. Sie lässt dich entscheiden, was du sehen willst.​

ROSEN

"Einige Leute beschweren sich, dass Rosen Dornen haben. Ich bin dankbar, dass Dornen Rosen haben."
Warum?
Warum achten die Menschen im Allgemeinen mehr auf kleinen negativen Dinge, als den Fokus eher auf die großen positven Aspekte zu legen?
Warum?
"Sei kein Ignorant. Sei ein Realist" würde jemand sagen.
Ja?
OK, seinen wir nicht unwissend und seien wir auch realistisch und dabei schauen wir mehr auf das Positive. Lasst uns mehr Aufmerksamkeit auf das Positive setzen!
Ich verstehe nicht, warum die Leute das Gute weglassen und das Negative total aufblasen.

Warum?
Ist es sinnvoll?
Überhaupt nicht!
Warum also?
Es ist wirklich egal warum.

Worauf es ankommt, ist: jetzt!
Konzentrieren wir uns jetzt mehr auf das positive und weniger auf das negative!
Natürlich müssen wir das negative sehen, aber trotzdem müssen wir auch das positive sehen.
"Worauf wir auf unsere Aufmerksamkeit legen, wächst! "
"Ignoriere schlechtes Verhalten und belohne gutes Verhalten " - Es ist Psychologie! Es funktioniert (auch bei Tieren).
Was machen wir?
Wir achten mehr auf das negative Verhalten und ignorieren das gute Verhalten.

Falsch!

Statt zu kritisieren, sollten wir Komplimente geben.
Schenke den guten Seiten einer Person mehr Aufmerksamkeit.
Lasst uns mehr Komplimente machen, so dass es noch mehr vom guten und weniger vom schlechten geben wird.
Natürlich haben Rosen Dornen - aber es gibt mehr Rose als Dornen!​

DAVON AUSGEHEN

Wir alle tun es! Aber eher auf negativer Weise.
Jemand sagte mir:
"Gehe einfach zum Büro von der Zeitung und erzähle Sie denen von deinem Projekt - und rechne damit, dass sie NEIN sagen."
Irgendwo hingehen und ein negatives Ergebnis erwarten?
Warum?
Wenn ich die Absage erwarte, wird es weniger schmerzhaft?
Auf keinen Fall!
Ich gehe dorthin und erwarte, dass Sie JA sagen!
Vielleicht werden sie es nicht. Vielleicht nicht an diesem Tag. Aber ich erwarte ein JA und komme immer wieder, bis Sie JA sagen.
Es ist auch eine Technik, die von Verkäufern verwendet wird - "Rechne mit dem Verkauf".
Du siehst einen Kunden und gehst davon aus, dass er das Produkt kaufen will.
Diese Denkweise beeinflusst das Verhalten vom Verkäufer und vom Kunden.
Ich gehe von einem JA aus und wenn es jetzt kein JA ist, wird es später ein JA sein.
Es ist wie mit der Sonne, ich gehe 100% davon aus, dass sie morgen wieder kommen wird.​

JET LAG

Was macht man, wenn man auf einen anderen Kontinent reist und um 4 Uhr morgens aufwacht?

TANZEN!

DEINE ENTSCHEIDUNG

Man sieht in allem nur das Schlechte.
Oder.
Man sieht in allem nur das Gute.
Nach einer langen Reise von Mexiko nach Deutschland war ich sehr müde und hungrig.
Meine Eltern und ich sind in ein Restaurant gegangen, um schnell etwas zu essen und dann nach Hause zu gehen.
Wir bestellten und warteten. Und warteten.
Es hat ewig gedauert!
Wir fingen an, Witze darüber zu machen. Wir haben viel gelacht!
Mein Vater hat gesagt, dass er Schmerzen im Gesicht vom Lachen hat.
Wir haben diese schlechte Situation genommen, und anstatt uns zu ärgern, hatten wir Spaß.
Am Ende habe ich meinen Eltern gesagt:
"Ich bin froh, dass das Essen sehr spät kam - wir hatten eine tolle Zeit, genau wegen dem."
Es ist deine Entscheidung, wie du eine bestimmte Situation siehst.
Wenn du das Bild siehst kannst du entweder denken:
"Das ist unhöflich!"
Oder
"Was für ein schöner Ring!".
Deine Entscheidung.​

MORGEN

"Guten Morgen"
Warum wünschen sich die Leute nicht "Fantastischer Morgen!"?
Warum durchschnittlich sein?
Ich liebe den Morgen. Es ist wie ein neues Kapitel in einem Buch.
Alles ist möglich!
Du hast die Energie und viele leere Seiten warten gefüllt zu werden. Du hast die Macht, eine tolle Geschichte zu schreiben!
Wie du dich in der Früh fühlst und denkst, beeinflusst deinen Tag.
Wenn wir aufwachen, beginnen wir in unserem Verstand, in Bildern zu denken, was wir an diesem Tag tun müssen.
Aber das wars.
Warum nutzen wir unsere Phantasie nicht, um zu denken: was wir gerne erleben würden?
Zum Beispiel:
Du wachst auf und denkst:
Nach der Arbeit werde ich in den Supermarkt gehen und Bananen und Eier kaufen müssen.
Warum denken wir nicht:
Nach einem erfolgreichen Arbeitstag (wo mir der Chef ein Kompliment gab) werde ich kaufen was ich brauche und eine schöne Frau wird mich anlächeln, ich werde mit ihr sprechen und wir werden Telefonnummern austauschen.
Unserer Phantasie sind keine Grenzen gesetzt!
Was wir denken, beeinflusst unser Handeln.
Wir müssen diesen Muskel (Phantasie) herausfordern, so dass er wächst!
Wenn wir also aufwachen, versuchen wir uns vorzustellen, wie wir diesen neuen Tag gerne haben möchten!
Es ist ein Experiment.
Ich werde es versuchen!​

WARTEN

Das ganze Leben, verbringen wir mit warten.
Darauf warten, glücklich zu sein.
Warten, um etwas Neues auszuprobieren.
Darauf warten, unsere Träume zu verwirklichen.
Darauf warten, unseren Ängsten zu begegnen.
Warten auf "     ".
Nein! Das "Morgen" ist heute.
Ich möchte mein kostbares Geschenk (Zeit) nicht für das Warten verschwenden.
Warten ist Verschwendung.
Jetzt ist die Zeit!​

NIE MEHR MEXIKO!

.. sagt Salvador Dali, ein surrealer Maler.
"Auf keinen Fall werde ich nach Mexiko zurückkehren, ich kann es nicht ausstehen, in einem Land zu sein, dass surrealistischer als meine Bilder ist. " - Salvador Dali
Diana mag surreale Kunst. Derzeit arbeitet sie daran, ein Porträt von Salvador Dali zu zeichnen.
Wir haben darüber gesprochen, warum wir den Surrealismus mögen.
Weil es nicht normal ist! Es ist stimulierend für das Gehirn.
Auch surreale Künstler machen keine Kunst mit dem Gedanken im Kopf "Wie kann ich es an die Massen verkaufen"?
Das ist ihnen egal. Sie lieben das, was Sie tun, und folgen keine Regeln!
Mexiko ist der Ort, um zu sein, wenn du Surrealismus magst. Ich liebe Mexiko, ein Land voller Kreativität, Surrealismus, verrückten Dingen und Menschen mit großen Herzen.​

NULL

Alle Mädels in der Klasse vom Stangentanz waren erstaunlich.
Sie kommen immer näher ran so großartig wie ihre Lehrerin Cinthya zu sein.
Die Schülerinnen kennen so viele Bewegungen und dazu auch schwierige - Wow!
Was die Lehrerin von den Schülerinnen unterscheidet, ist:
Sie lässt es so aussehen, dass es einfach erscheint, überhaupt nicht anstrengend oder schwierig.
Dann dachte ich, sie hat wie alle anderen angefangen: bei Null.
Es war auch schwer für sie. Vielleicht hatte Sie Punkte auf Ihrer Reise, wo sie aufhören wollte oder nicht glaubte, dass sie an die Spitze kommen kann.
Aber du kannst es sehen: Sie glaubte an sich selbst und hörte nie auf zu üben und an sich zu glauben!
Und ihre Schüler sind auf dem besten Weg, auch nach oben zu kommen!
Wir müssen uns daran erinnern, wir fangen alle bei Null an.
Es ist großartig, mit Menschen zu sein, die willensstark sind und einen festen Glauben haben. Inspirierend!
Und wenn wir uns bewusst machen, dass die Erfolgreichen dort waren, wo wir heute sind, dann wissen wir, dass wir das gleiche erreichen können:
Indem wir hartnäckig sind und glauben, dass wir von NULL auf 100 gehen können!​