NUR in MEXIKO!

Das ist einer der Gründe, warum ich Mexiko liebe: Es ist voller Überraschungen. So surreal!

Auf meinem täglichen Spät-Nachts-Spaziergang ging ich mir ein Eis zu kaufen.
Als ich auf dem Rückweg mein Eis gegessen habe, sah ich Pferde. Pferde!
In einem Wohngebiet, ohne Ketten und ohne jemanden, der sich um sie kümmert.

Surreal. Es fühlte sich an, als wäre ich in einem Traum.

Mexiko, ich liebe dich!

"Gib mir eine authentische Frau und ich bin glücklich."

"Feuer im Herzen schickt Rauch in den Kopf."

Akzeptiere es nicht!

Wie gehst du mit Negativität, Eifersucht, Kritik, Beleidigungen und Anschuldigungen von Menschen um?

Stell dir vor:

Wenn dir jemand ein Geschenk machen will und du es nicht annimmst - was passiert dann mit dem Geschenk?
Das Geschenk bleibt bei dieser Person.

Worte haben Energie. Das ganze Universum ist voller Energie.
Wenn du nicht reagierst, bleibt die Energie bei dieser Person.

Wie ein Spiegel, dass das Licht zurück reflektiert.

Man muss nicht reagieren, antworten, etwas erklären oder sich wehren.

Bleib positiv, sei aufmerksam und schütze dich vor jeglicher Negativität!

"Ich war nicht wirklich nackt. Ich hatte einfach keine Kleidung an."

Kinder haben keinen Scham. Sie schreien, tanzen und zeigen ihre Gefühle.
Sie verbinden sich leicht mit anderen Kindern. Sie sagen, was sie wollen.
Sie sind impulsiv und spielerisch.

Wir Erwachsenen haben Scham, sind ernst und verbergen unsere Gefühle.
Wir haben Schwierigkeiten neue Verbindungen zu knüpfen. Wir reden nicht über unsere Wünsche.
Wir sind sehr analytisch und schützen uns zu sehr.

Warum?

Wir haben es gelernt.

Aber wir können es nicht ver-lernen!

Kinder lernen von Erwachsenen. Können Erwachsene nicht auch von Kindern lernen?

Wie würde die Welt aussehen, wenn die Erwachsenen eher wie die Kinder wären?

"Schönheit hat so viele Formen, und ich denke, das Schönste ist Selbstbewusstsein und sich selbst lieben."

Keine Träume mehr

Früher hatte ich viele Träume. Jetzt nicht mehr!
Träume sind eine Fiktion und für die Nacht.
Früher habe ich geträumt, sinnliche künstlerische Fotos zu machen.
Aber es war nur ein Traum. Was habe ich dafür getan?
Nichts.
Ich beschloss, Pläne statt Träume zu haben.
Pläne sind real.
Also fing ich an, meinen Freunden von meinen Plänen zu erzählen.
Und alles änderte sich.

Träume für die Nacht.
Pläne für den Tag.

"Schönheit bedeutet dein meist authentischstes Wesen zu zeigen."

"Riskiere es und probiere neue Dinge."

Was ist Selbstbewusstsein?

Bedeutet es von innen und außen immer stark zu sein?

Nein!

Das Wort "Selbstbewusstsein" bedeutet "zu vertrauen"

An sich zu glauben!
Einen Schritt ins Unbekannte zu machen. Ein Risiko eingehen.
An sich zu glauben, egal was passiert, zu sich zu sagen: ich kann damit umgehen.

Das ist Selbstbewusstsein. Sich selbst zu vertrauen.

Wie sehr vertraust du dir?

Ich hasse SELFIES

Das habe ich vor einigen Wochen einer Freundin gesagt.
Wir sprachen über Fotografie.
Sie nimmt gerne Selfies und kann es sehr gut.

Ich habe ihr gesagt, dass ich Selfies hasse.

Sie ermutigte mich, Selfies zu machen.
Also habe ich die Herausforderung angenommen.
Ich bin doch ein Fotograf! Und ich möchte jeden Stil der Fotografie kennenlernen.
Viele Selfies wurde gemacht! Und sie hat mir immer wieder Feedback gegeben und mich ermutigt, weiterzumachen.

Es fühlte sich anfangs sehr komisch an. Sehr sogar! Ich habe fast aufgehört.
Nicht mehr.
Jetzt gefällt es mir.

Manchmal JA zu den Dingen zu sagen, zu denen wir NEIN sagen, kann sich lohnen.
Vielleicht, wenn wir JA sagen, wird es nichts ändern. Aber vielleicht doch!

JA JA!

Vielen Dank, Montserrat, dass du mich herausgefordert hast.

Was ist die nächste Herausforderung?

GLÜCK

Was bedeutet GLÜCK für dich?

Früher dachte ich, GLÜCK ist etwas, was einfach passiert - du hast keine Kontrolle darüber.

Heute habe ich gemerkt: GLÜCK hängt von dir ab!

Dieses goldene Kissen mit seinen Reflektionen inspirierten mich, meine Kamera herauszuholen.

VERLANGEN: Ich wollte ein kreatives Foto machen, das mich glücklich macht
PLANUNG: Wo kann ich jetzt in meinem Haus fotografieren?
GELEGENHEIT: Ich habe einen guten Platz mit perfekten Lichtverhältnissen gefunden
HANDLUNG: Ich warf die Würfel mehrere Male
GEDULD: Es hat zahlreiche Versuche gebraucht, den richtigen Moment einzufangen

All das zusammen hat GLÜCK geschehen lassen!

Man muss ein Verlangen haben, planen, eine Gelegenheit finden, handeln und Geduld haben.

UND

GLÜCK kommt zu dir!

Viel Glück!

DANKE!

Dieses Foto ist sehr symbolisch für meine Reise als Fotograf.
Es ist einer meiner Favoriten!
Das sind meine Eltern im Wasser.
Ohne sie wäre dieses Foto nie geschehen.
Ohne sie wäre meine Geschichte als Fotograf nie passiert.
Vor 700 Wochen hat mir mein Vater eine kleine Kompaktkamera zu einer sehr schwierigen Episode meines Lebens geschenkt.

700 Wochen von:

-die Schönheit um mich herum zu sehen
-neue Orte zu erkunden
-neugieriger auf das Leben zu werden
-regelmäßige Dinge mit unterschiedlichen Augen zu sehen
-wunderbare Menschen zu treffen
-mehr im Moment zu leben
-aufmerksamer und wertschätzender zu werden
-meine Fantasie zu verbessern
-Menschen, Situationen, mich und meine Vergangenheit mit anderen Augen zu sehen

Die Kamera war und ist ein mächtiges Werkzeug in meinem Leben.

Danke Dotore & Papo für euere Unterstützung und euerem Glauben an mich!

Ich wünschte, dass ich dieses Geschenk jemandem schenken kann, den ich auf meinem zukünftigen Weg treffe. Wer wird das sein?

ZEIT

Man kann alles haben, was man will.
Man kann immer mehr von dem haben, was man will.
Aber eines kann man nicht mehr haben: ZEIT.

Dieses Bild ist vor langer Zeit entstanden.
Am Anfang meiner Reise als Fotograf.

Wow, die Zeit bewegt sich sehr schnell. Wir merken es nicht, vielleicht weil wir nicht über unsere Limitationen nachdenken wollen?
Ich möchte mir bewusst machen, dass meine Zeit jeden Tag weniger ist.

Es klingt traurig, aber es wird mich zwingen, sich bewusst zu machen, keine Zeit zu verlieren.
Und sie auf die bestmöglichste Art und Weise zu verwenden, die wertvollste, unersetzbare Sache namens ZEIT.

"Handle so als würde es einen Unterschied machen. Es macht es tatsächlich."

MAUERN

Wir alle haben sie. Bei manchen sind sie kleiner, bei anderen größer.
Wir schützen uns davor, verletzt zu werden.
Wir verbergen unsere Schwächen, verbergen unsere Ängste. Wir verbergen unsere Gefühle.
ABER WIR ALLE haben Schwächen, Ängste und Gefühle. WIR ALLE HABEN SIE!
Ich habe gemerkt, wenn ich meine Mauern fallen lasse, lässt die andere Person die Mauern auch fallen.
Und das ist wunderschön.
Wir sind stark, indem wir uns entscheiden verwundbar zu sein.
Natürlich kann es passieren, dass wir verletzt werden.
Schmerzen sind aber nur vorübergehend. Und es lohnt sich.
Denn Mauern halten nicht nur die schlechten Dinge weg, sondern auch die guten Dinge.
Lass deine Mauern fallen und die Menschen um dich herum werden das gleiche tun.
Und das ist wunderschön!​

FOTOGRAF

"Jedes Foto, das jemand macht, ist auch eine Art Selbstporträt, das ihn reflektiert,
denn jedes Foto enthält Informationen über die Person, die es gemacht hat.
Seine visuellen Inhalte repräsentieren metaphorisch das, was den Augen des Fotografen wichtig genug
in diesem Moment war, um es dauerhaft festzuhalten.
Auch wenn er sich vielleicht nicht selbst in diesem Bild befindet,
Jede Entscheidung, wo, wann, wer, wie, und warum er ein Foto macht -
sagt so viel über seinen Entwickler wie über das Thema, das auf Film aufgenommen wird."​

"Lebe in vollen Zügen, und konzentriere dich das Positive."

 

"Manchmal bringt uns der falsche Zug zum richtigen Bahnhof."

 

"Wann immer ich nach der größten Lektion gefragt werde, die ich gelernt habe, lautet meine Antwort: Freude ist eine Wahl, die ich treffe."